Umbausatz BR 23

Artikelnummer: 0122
Preis: 135.00 EUR
Lieferbarkeit: vom Hersteller lieferbar, wird kurzfristig besorgt

Anzahl: 1 Stück

Menge:

Vorbildauswahl
BR 23 001- 23 023 mit Oberflächenvorwärmer der Bauart Knorr, Führerhaus mit Lüftungsaufsatz,
Kohlekasten mit Spanten.

Vorbildgeschichte
Als Ersatz für die preußische P 8 (BR 38.10) hatte sich der neue konstituierte Lokomotivausschuß der Deutschen Bundesbahn als erste Dampflok Nachkriegneukonstruktionen die BR 23 in Auftrag gegeben. Es wurden insgesamt 105 Maschinen dieser Baureihe hergestellt. Diese waren ab 1950 auf Bundesbahn-gleisen zu sehen. Es gab 2 Lieferserien. Bei der ersten Lieferserie dieser Lokomotive hatte der Kessel einen Oberflächenvorwärmer, Kolbenspeisepumpe, Führerhausdachaufsatz mit Lüftungsklappen und Kohlenkastenspanten.
Die zweite Lieferserie unterschied sich durch Einbau einer Heinl-Mischvorwärmerpumpe, rundem
Führerhausdach und glattem Kohlenkasten doch sehr von der ersten Ausführung.
Fleischmann Piccolo hat mit der Baureihe 23 der zweiten Lieferserie ein exzellentes Modell im Programm.
Es lag also nahe, auf diesem Basismodell von Fleischmann ein Lokmodell der ersten Lieferserie
herzustellen.
Dieses hat WKF mit diesem Modell der Baureihe 23 verwirklicht.

Bausatzbeschreibung
Zum Umbausatz gehören die vordere Kesselpartie und der vordere Umlauf aus Zinnguss. Führerhausaufsatz und der Kohlenkasten mit Spanten.
Dazu kommen noch die Speisepumpe, Kolbenstangenschutzrohre
und die Pufferbohlenbestückung mit Bremsschläuchen, Heizkupplung u.
Ori-Kupplung.

Umbausatz mit Lieferzeit lieferbar !