Umbausatz BR 44

offene Schürze, MVR u. Turbospeisepumpe

Artikelnummer: 0125
Preis: 116.00 EUR
Lieferbarkeit: vom Hersteller lieferbar, wird kurzfristig besorgt

Anzahl: 1 Stück

Menge:

Vorbildgeschichte
Für in die Tage gekommenen Länderbahn-Güterzuglokomotiven, sah sich die DRG gezwungen, eine schwere fünfachsige Güterzuglokomotive zu konstruieren. Diese wurde 1937 mit der Baureihe 44 realisiert. Sie war mit 1857 Exemplaren eine der meistgebauten Einheitsloks der Deutschen Reichsbahn. Die Baureihe 44 war es auch, die als letzte Vertreterin dieser Epoche noch bis 1977 auf Bundesbahngleisen ihren schweren Dienst versah. Bei der Baureihe 44 gab es auch einige Sonderausführungen. Dies war u. a. bei fünf 44 der Einbau eines Henschel Mischvorwärmers MVR mit Turbospeisepumpe. Diese Sonderausführung der Baureihe 44 hat WKF ebenfalls in einem Vorbildgetreuen Modell verwirklicht.

Als Basis für diese Modell dient die Baureihe 44 von Roco.

Bausatzbeschreibung 0125
Zum Umbausatz gehören die vordere Kesselpartie für den MVR-Umbau und die Pufferbohlenpartie mit Kolbenstangenschutzrohr vom Innenzylinder aus Zinnguss.
Dazu kommen noch die Turbospeisepumpe, Kolbenstangenschutzrohre, und die Pufferbohlenbestückung mit Bremsschläuchen, Heizkupplung u. Ori-Kupplung sowie die geätzten Beschriftungen 44 433, 44 475 und 44 1174 zum Aussuchen.